LAND/REGION AUSWÄHLEN

HyFlex® 11-842

Unsere besten Mehrzweckhandschuhe, mit verbesserter Nachhaltigkeit

Hauptmerkmale und Vorteile

  • Träger aus 90 % Recyclingnylon:* Reduzierung des CO2-Fußabdrucks um 75 g/Paar.**
  • FORTIX™ Technology: Bis zu 20 % größere Abriebfestigkeit.
  • ZONZ™ Comfort Fit Technology Bessere Atmungsaktivität und Fingerbeweglichkeit


* 30 % Mindestgehalt an Recyclingmaterial im Endprodukt  (basierend auf Größe 9).
** Im Vergleich zu handelsüblichen Mehrzweckhandschuhen aus Nylon.
˄ Im Vergleich zur vorherigen Technologieversion.  

Normen und Zertifikate

ANSI/ISEA 105-2024 42 A1
Ecovadis label
EN ISO 21420:2020
EN 388:2016 4131A
EN407:2020 X1XXXX
Lebensmittelkontakt
CE-Nummer
Dermatologisch getestet
OEKO-TEX® Centexbel

Beschreibung

  • Nachhaltige Konstruktion: Der nachhaltige Mehrzweck-Handschuh HyFlex® 11-842 ist zu 90 % aus Recyclingnylongarn* hergestellt, das unseren CO2-Fußabdruck um 75 g pro Paar** reduziert; seine kunststofffreie Verpackung enthält 53 % weniger Materialien.^
  • Größere Robustheit: Die FORTIX™ Technology erhöht die Abriebfestigkeit des Handschuhs um bis zu 20 %.^^
  • Erhöhter Tragekomfort: Die ZONZ™ Comfort Fit Technology erhöht die Atmungsaktivität und Fingerbeweglichkeit.
  • Touchscreen-Kompatibilität: Mit diesem Industriehandschuh lassen sich viele Touchscreen-Geräte bedienen. Größere Sicherheit, da der Handschuh zwischen verschiedenen Arbeitsschritten nicht ausgezogen werden muss.
  • Zertifizierte Hautfreundlichkeit: Dieser HyFlex®-Handschuh ist dermatologisch getestet und frei von schädigenden Substanzen.

 

* Über 30 % Mindestgehalt an Recyclingmaterial im Endprodukt (basierend auf Größe 9).

** Im Vergleich zu handelsüblichen Mehrzweckhandschuhen aus Nylon.

^ 71 % weniger Treibhausgasemissionen – LCA von Ansell berechnet nach Gewichtsreduzierung, von Experten überprüft.

^^ Im Vergleich zur vorherigen Technologieversion.

Empfohlen für

  • Allgemeine Arbeiten
  • Montage von Kleinteilen
  • Handhabung von Rohstoffen
  • Greifen und Befestigen von Komponenten
  • Einstellung und Verschrauben von Systemen
  • Logistik-/Lagerarbeiten
  • Touchscreen-Eignung für fast alle Industrie- und Verbrauchergeräte
  • Qualitätsprüfung
  • Handhabung und Verpackung trockener Lebensmittel
  • Gelegentlicher Umgang mit heißen Gegenständen : EN407 Hitzeschutz Klasse 1 (100°C für 15s)

Primärindustrien

  • Automobilindustrie
  • Kfz-Ersatzteilmarkt
  • Industrie
  • Maschinen und Anlagen
  • Metallverarbeitung
  • Notarztdienste
  • Versorgungsanlagen
  • Lagerung
  • Logistik
  • Öl und Gas
  • Handhabung und Verarbeitung von Lebensmitteln
  • Luftfahrt

Integrierte Technologien

ANSELL GRIP™
FORTIX®
Touchscreen Compatible
ZONZ®

Produktbeschreibung

  • ANTISTATISCH Ja
  • LÄNGE 190-275 mm
  • VERFÜGBARE GRÖßEN 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
  • BESCHICHTUNG FARBE Schwarz
  • BESCHICHTUNGSMATERIAL FORTIX™-Nitrilschaum
  • KONSTRUKTION Strickgewebe
  • MANSCHETTE Strickbund
  • VEREDELUNG Innenhandbeschichtung
  • SPUR 15
  • LATEXFREI Ja
  • TRÄGERMATERIAL Spandex
  • SILIKONFREI Ja
  • SPEZIELLE BEDÜRFNISSE Oeko-Tex®-zertifiziert
  • SPÜLTEMPERATUR 40 °C

Verpackung

  • 12 Paar pro Packung, 12 Packungen pro Umkarton
Ansell Earth logo

Ansell Earth

Ansell Earth steht für unsere Produkte, die während ihres gesamten Lebenszyklus Umweltvorteile bieten.

Materialien
  • Hergestellt aus min. 30% recyceltem Material
Produktion

Hergestellt in einer Anlage:

  • die mit 83% erneuerbarer Energie betrieben wird
  • von Intertek zertifizierten die mehr als 99 % der Abfälle von der Mülldeponie fernhält
  • mit akkreditiertem Umweltmanagementsystem
Verpackung
  • Plastikfrei
  • Wiederverwertbar
  • Der Karton enthält min. 45% recyceltes Material
  • Die Primärverpackung wurde so umgestaltet, dass sie 70% weniger Material als die bisherige Verpackung enthält
  • Papierband aus verantwortungsbewusst beschafften Rohstoffen
  • Für einen effizienten Versand optimierte Kartongrößen
Vollständiges Factsheet zur Nachhaltigkeit konsultieren
Factsheet zur Produktnachhaltigkeit herunterladen

Beteiligen Sie sich an der Diskussion